Schneller laden, besser ankommen. Pumpen zur Kühlung von E-Ladesäulen.

100 km bis zum Ziel – 1,5 Stunden Zeit – Akku leer? Kein Problem!

Elektrofahrzeuge sind ein wichtiger Bestandteil der Mobilität der Zukunft. Damit wir sie noch selbstverständlicher in den Alltag einbauen können, ist es wichtig, die Ladezeiten fürs Stromtanken immer weiter zu minimieren: Bereits heute gibt es Schnellladesäulen mit 270 kWh Ladeleistung, die einen Akku in nur 8 Minuten zu 50% aufladen können. Diese extrem kurzen Ladezeiten sind keine Zukunftsvision mehr – Kühlungspumpen von SCHERZINGER machen es möglich.

Temperaturbeständige Pumpen-Kraft

Ladesäulen mit SCHERZINGER-Pumpentechnologie ermöglichen es, ein Elektrofahrzeug schneller aufzuladen – fast vergleichbar mit dem Auftanken eines Verbrennungsmotors (nur ohne lokale Emissionen und Diesel oder Benzin an den Händen). Diese drei Produkteigenschaften sind dabei entscheidend:

Ein sehr guter Wirkungsgrad für wenig Ladeverluste

Extreme Leistungsfähigkeit 

u.a. in Sachen Temperatur-Beständigkeit

Hohe Betriebssicherheit und eine zuverlässige Kühlung

Michael Kamp
Anwendungsberatung

Telefon +49 (0)7723 6506-170
michael.kamp(at)scherzinger.de