Damit die Start-/Landebahn nicht zur Eisbahn wird. Salzlakepumpen für modernste Enteisungstechnik.

London, Heathrow: Nebel, klirrende Kälte, eine zentimeterdicke Eisschicht am Boden, wartende Flugzeuge …

Der Sprühregen hat die Start- und Landebahnen über Nacht in Eisbahnen verwandelt – ein Start oder eine Landung bei diesen Bedingungen? Undenkbar! Jetzt kommt modernste Enteisungstechnik zum Einsatz: Die Enteisungsflotte rückt aus – mit dabei: Pumpen von SCHERZINGER, die dafür sorgen, dass die Salzlakelösung exakt auf die vereisten Flächen aufgebracht wird und die Flächen schnell und sehr effektiv enteisen.

Präzise abgestimmte Pumpen-Power

Pumpen von SCHERZINGER lassen sich exakt regeln und ermöglichen so einen hochpräzisen Dosierungsprozess. Sie sind extrem langlebig und eignen sich hervorragend für die widrigen Witterungsbedingungen, in denen Enteisungstechnik zum Einsatz kommt. Das bietet Ihnen SCHERZINGER:

Hydraulisch, mechanisch und elektrisch auf Ihre Anwendung abgestimmte Pumpen

 

Hohe Betriebssicherheit

 

Wartungsarme Technik

 

Geringe Aufwandmenge pro qm und dadurch eine große Flächenleistung 

für eine höhere Reichweite mit einer Fahrzeugbeladung

Exakte Dosierbarkeit für maximale Effizienz beim Materialeinsatz

Gezielte Aufbringung des Enteisungsmittels – wirtschaftlich, umweltfreundlich und mit einer schnellen Auftauwirkung

Marco Hawlicek

Telefon +49 (0)7723 6506-28
marco.hawlicek(at)scherzinger.de