Trockensumpf-Pumpen Effiziente und bedarfsorientierte Schmierung von Viertaktmotoren

High-Performance für den Motorsport

Die Trockensumpf-Pumpen von SCHERZINGER werden vor allem bei Motoren im Rennsportbereich eingesetzt. Die mehrstufigen Zahnrad-Pumpen saugen Kurbelgehäuse, Zylinderköpfe, Kettenkästen und Turbolader ab.

Gerade in den extrem dynamischen Motorsport-Anwendungen empfiehlt sich dabei der Einsatz von hochfesten Aluminium-Zahnrädern. Mit diesen werden Masseträgheits-Momente reduziert, wodurch der Motor noch schneller anspricht und der Emissionsausstoß zurückgeht. Selbstverständlich können die Saugstufen mit jeder Bauweise der Druckstufe(n) kombiniert werden.

Stufenanzahl3 bis 15
Fördermenge pro Stufebis 300 l/min
Differenzdruckbis 8 bar
Absaugleistungbis 250 mbar absolut
Viskositätsklassenfür alle Viskositätsklassen, auch 0W-20 und 0W-30
Drehzahlbereichbis 13.000 1/min
Temperaturbereichvon –40°C bis +150°C
Förderprinzip

Außenverzahnte Zahnradpumpen
Kreiskolbenpumpen

Druckstufe(n)geregelt und auch ungeregelt möglich
EinbausituationAnbaupumpe, Dichtungen beständig gegen Biokraftstoffe
Einbaupumpe
Schachtölpumpe
WerkstoffeGehäuse aus: Aluminium- oder Magnesiumlegierungen
Zahnräder aus hochverschleißfestem Aluminium oder Stahl

 

Gemacht für Anwendungen wie:

  • Straßensportwagen
  • Jetski
  • Sportboote
Martin Pesic

Telefon +49 (0)7723 6506-39
martin.pesic(at)scherzinger.de

Gemacht für Anwendungen wie: